Top
Colbitz-Letzlinger Heide / Sehenswert  / Ausflugtipps & Führungen

Braukurs und Führungen in Spezialitäten-Brauerei Eckart

Mit der eigenen Brauerei und Brennerei hat sich Jürgen Eckart vor mehr als zehn Jahren einen großen Traum erfüllt. In seiner Garage begann er 2005 mit dem Brauen von Spezialitätenbieren. 2007 entstand das eigene kleine Brauhaus. Inzwischen begeistert der Brauerei- und Brennereimeister nun andere von...

Colbitzer Heidefest mit Bockbieranstich

Zum 40ten Male wird in diesem Jahr Anfang September in Colbitz das Heidefest gefeiert. Dann zelebriert die traditionsreiche Heidebrauerei ihren Bockbieranstich und feiert dies gemeinsam mit dem Dorf ein ganzes Wochenende lang. Ein besonderer Höhepunkt ist die Wahl der Heidekönigin. Mehr als 20 junge Frauen...

Der Colbitzer Lindenwald

Der Colbitzer Lindenwald – mit seiner ca. 200 Hektar großen, unter Schutz gestellten Waldfläche ist er der größte geschlossene Lindenwald Mitteleuropas. Durch das Naturschutzgebiet führen 2 ausgeschilderte Wanderwege: der kleine Lindenwaldrundweg mit einer Länge von ca. 1,5 km und der große Lindenwaldrundweg mit einer Länge...

Der Klutturm von Rogätz – historische Einblicke mit Ausblick

Der 32 m hohe Klutturm in der Elbgemeinde Rogätz ist Überbleibsel einer Burganlage, die im 12. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde. Der einstige hochmittelalterliche Wohnturm auf dem Hochufer der Elbe hat seinen Namen aus dem Niederdeutschen. „Klut“ bedeutet so viel wie Klumpen oder Klotz. Gebaut wurde...

Die Bockwindmühle von Colbitz/Lindhorst

Dass die Bockwindmühle heute da steht, wo sie steht, hat sie engagierten Lindhorster und Colbitzer Bürgern zu verdanken. Sie haben 1990 alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die Bockwindmühle am Ort zu erhalten. Zu diesem Zwecke gründeten sie den Mühlenverein Lindhorst e. V....

Führung am Wasserstrassenkreuz Magdeburg

Das Wasserstraßenkreuz Magdeburg ist ein Meisterstück deutscher Ingenieurskunst. Es besteht aus Europas größter Trogbrücke, die den Mittellandkanal verlängert, und drei Schleusen- und Hebewerks-Konstruktionen....

Kalimandscharo – Bergtour mit Weitblick

Der Salzberg des Werkes Zielitz der K+S KALI GmbH ist von riesigen Wäldern umgeben. Ein imposanter Blick bietet sich auf die umliegenden Ortschaften, den größten geschlossenen Lindenwald Europas und Europas größtes Wasserstraßenkreuz. Mit etwas Glück herrscht klares Wetter, so dass die Sicht sogar bis zum...

Magdeburg – die Stadtführung

Magdeburg wird gern auch als „Das Dritte Rom” bezeichnet. Denn im 10. Jahrhundert galt die Pfalz Kaiser Otto I. als das Machtzentrum Europas. Er hatte Magdeburg seiner Braut Editha als Morgengabe zu Füßen gelegt....

Märchenhaft im Wald – Jagdschloss Heinrichshorst

Inmitten eines herrlichen Mischwaldes zwischen Colbitz und Angern steht seit nunmehr fast 120 Jahren ein Märchenschloss. Wer es erblickt, ist sofort verzaubert. Das Jagdschloss Heinrichshorst wurde Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Gelände des Forstgutes Heinrichshorst errichtet, das einst zum Rittergut Rogätz und heute zur...

Museumshof in Colbitz

Der Museumshof befindet sich im ältesten Teil des Dorfes Colbitz, unweit der Kirche. Über die Jahrhunderte entwickelte sich die Hofstelle zu einem Vierseitenhof. 1881 war durch den Bau von Scheune und angrenzenden Gebäuden der Vierseitenhof vollendet. Diese Hofart ist für die Heideregion repräsentativ, widerspiegelt sie...

Schlossdomäne von Wolmirstedt

Sie ist die touristische Attraktion im über 1000jährigen Wolmirstedt: die Schlossdomäne auf dem Burgberg. Gemächlich fließt dort die Ohre vorüber. Einst blökten Schafe und gackerten Hühner auf dem großen Wirtschaftshof, klapperten Holzwagen über die Steine, wurden Eisen geschmiedet und Pferde beschlagen. Heute ist das Leben...

Schlosshotel Letzlingen

Das Schloss Letzlingen (die “Hirschburg”) wurde in den Jahren von 1560 bis 1568 vom Kurfürsten Georg von Brandenburg als Jagdschloss erbaut. Es ist das einzige erhaltene Hohenzollern-Schloss in Sachsen-Anhalt. Schon Zar Alexander und Otto von Bismarck waren Gäste dieses Hauses....